Brand OK und WL-Verlegung
Auslaufleitung
KW Druckleitung
Illsanierung
Tschagguns HB Wand

Bergbahnen Brandnertal - Beschneiung Talabfahrt "Palüd"

Detailplanung und Bauleitung einer Beschneiungsanlage für die Talabfahrt des Schigebiets "Palüd"

Beschreibung

Das ausgeführte Detailprojekt beinhaltete, für die bereits bewilligte Skipiste eine Beschneiungsanlage zu errichten, welche in die bestehende Beschneiung der Talabfahrt im oberen Bereich bei der "Pumpstation 1" eingebunden wurde, so dass die Talabfahrt zur "Talstation Palüd" durchgehend beschneit werden kann.

Technische Daten:

Die ausgeführten Leitungsabschnitte setzen sich wie folgt zusammen:

  • ca. 920 lfm Schneileitung DN 150 SG in der Druckstufe PN 64
  • ca. 890 lfm Schneileitung DN 150 SG in der Druckstufe PN 40
  • ca. 275 lfm Schneileitung DN 150 SG in der Druckstufe PN 25

Somit wurden insgesamt ca. 2.085 lfm Schneileitungen der Nennweite 150 mm in den Druckstufen PN 25 bis PN 64 errichtet, sowie die Situierung von 20 Hydrantenschächten ausgeführt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Ja, ich stimme zu