Tschagguns-Bodenplatte HB
Weiler OK-Kanalschacht
KW Rotenbrunnen
Tschagguns WVA-Künettenaushub
Brand WVA-Künette

Bergbahnen See - Kleinwasserkraftanlage "See"

Detailplanung und Bauleitung von 2 Kleinwasserkraftwerke in Kombination mit der Beschneiungsanlage in "See"

Technische Daten:

Oberstufe, Unterstufe:

Maximale Wassermenge: 260 l/s, 460 l/s

Wasserfassung: Tirolerwehr

Entsandung: Coanda-Rechen

Maximale elektrische Anschlussleistung: 489 kW, 2.000 kW

mittleres Jahresarbeitsvermögen: ca. 2.376.000 kWh, ca. 8.700.000 kWh

Bruttofallhöhe: ca. 275 bzw. 297 m, ca. 530 m

Triebwasserführung
- Länge: 1.915 lfm
- Durchmesser: 300 mm
- Rohrwerkstoff: SG

Turbinentyp: Peltonturbine
Düsenanzahl: 2

 

Pumpleistung der Beschneiungsanlage:
Pumpstation - 4 Pumpen mit jeweils:
pmax. 300 kW
Q= 40 l/s
Δp= 45 bar

KW Oberstufe - 2 Pumpen mit jeweils:
pmax. 200 kW
Q= 40 l/s
Δp= 40 bar

Kompressorleistung der Beschneiungsanlage:
P= 160 kW
Q= 30,5 m³/m bei 9 bar

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Ja, ich stimme zu