KW Grübelebach-Verbindung Fassung
Muntlix WVA-Verlegung
Tirolerwehr-Seebergbach
Muntlix WVA-Verlegungsarbeit
Weiler OK-Schlammfang

Gemeinde Gaschurn - Erweiterung der Wasserversorgungsanlage BA 07

Erschließung "Partenen Loch" und Leitungsverlegungen in "Trantrauas" und "Außerbach"

Beschreibung

Mit dem gegenständlichen Detailprojekt realisierte die Gemeinde Gaschurn die Erweiterung ihrer öffentlichen Wasserversorgungsanlage in den Ortsteilen "Partenen Loch", "Trantrauas" und "Außerbach" entsprechend den Vorgaben des "Generellen Projektes".

Im Zuge der kanaltechnischen Erschließungen erneuerte die Gemeinde Gaschurn, das in den 1950-iger Jahren errichtete unzureichende Wasserleitungsnetz, da mit dem alten Leitungsbestand auch im Brandfall nicht genügend Löschwasser zur Verfügung gestellt werden konnte. Gleichzeitig mit den neuen Wasserleitungen wurden Kabelschutzrohre, LWL Kabel und Stromkabel mitverlegt, um den bestehenden Hochbehälter "Schindelboden" sowie den Tosschacht "Imperloch" in die Fernsteuerungs- und Überwachungsanlage der Gemeinde Gaschurn einbinden zu können.

Technische Daten:

"Partenen Loch"
ca. 1670m - Wasserleitung DN 110 bis 225 PE-RC
7 Stk. - Hydranten
ca. 1670m - Kabelleerrohre
ca. 1670m - LWL Kabel
ca. 730m - Stromkabel

"Bellamaisäß"
ca. 225m - Wasserleitung DN 125 PE-RC
1 Stk. - Hydranten

"Verbellabachstraße"
ca. 10m - Wasserleitung DN 125 PE-RC
1 Stk. - Hydranten

"Fronsweg"
ca. 410m - Wasserleitung DN 125 PE-RC
2 Stk. - Hydranten
ca. 410m - Kabelleerrohre
ca. 3600m - LWL Kabel

"Ganda - Gafadura"
ca. 780m - Wasserleitung DN 125 PE-RC
4 Stk. - Hydranten

"Bauhof"
ca. 560m - Wasserleitung DN 100 GGG
ca. 12m - Hydrantenleitung DN 100 GGG
2 Stk. - Hydranten

"Unter Trantrauas"
ca. 280m - Wasserleitung DN 100 GGG

"Außerbach"
ca. 620m - Wasserleitung DN 100 bis 125 GGG
ca. 6m - Hydrantenleitung DN 100 GGG
3 Stk. - Hydranten

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Ja, ich stimme zu