Tschagguns-Bodenplatte HB
Weiler OK-Kanalschacht
KW Rotenbrunnen
Tschagguns WVA-Künettenaushub
Brand WVA-Künette

Gemeinde Weiler - Erweiterung der Wasserversorgungsanlage BA 10

Leitungsverlegung im Bereich "Walgaustraße" inkl. Erschließung Areal "Fußenegger"

Beschreibung

Die "Walgaustraße" ist die Hauptverbindungsstraße durch die Gemeinde Weiler zwischen den Gemeinden Röthis und Klaus, an der auch das Gemeindezentrum von Weiler liegt. Um infolge der zunehmenden Zentrumsverbauung vor allem den erhöhten Anforderungen des Brandschutzes gerecht zu werden, wurde die Durchflusskapazität der Wasserleitung in der "Walgaustraße", zwischen dem "Gemeindeamt Weiler" und der Einmündung der "Feldstraße", erhöht.

Im Umlegungsgebiet Areal "Fußenegger" wurden für die Erschließungen der neu parzellierten Bauplätze die Wasserleitungen verlegt. In diesem Zuge sind auch die Hausanschlussleitungen bis in die privaten Grundstücke hinein zur Ausführung gekommen.

Technische Daten:

"Walgaustraße"
ca. 650m - DN 125 GGG
ca. 30m - DN 1" bis 2" PE (Hausanschlüsse)

Areal "Fußenegger"
ca. 320m - DN 100 GGG
ca. 210m - DN 1" bis 2" PE (Hausanschlüsse)

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Ja, ich stimme zu